Jump label

Service navigation

Main navigation

You are here:

Main content

M.Sc. Stefanie Gerlich

M.Sc. Stefanie Gerlich Photo of M.Sc. Stefanie Gerlich

Telephone
(+49)231 755-7378

Fax
(+49)231 755-5129

Address

Fakultät Bio- und Chemieingenieurwesen
Lehrstuhl für Systemdynamik und Prozessführung
Geschossbau 2

Room 509a

Contents

Short CV

Stefanie Gerlich studied Chemical Engineering at TU Dortmund from 2011 to 2016. During her studies, she spent a semester at the University of Pennsylvania in Philadelphia, PA (USA). She completed her M.Sc. with the master thesis „Modeling, simulation, and coordination of a power plant as part of an integrated petrochemical production site“ at the Group of Process Dynamics and Operations. Afterwards, she joined the group in December 2016.

Consultation Hour

By arrangement via mail.

Research Interests

  • Simulated Moving Bed (SMB) Chromatography
  • Multicolumn Countercurrent Solvent Gradient Purification (MCSGP)
  • Model-based optimizing control

Teaching

  • SS 2017: Process Optimization, Einführung in die Programmierung
  • WS 2017/18: Batch Process Operation, Introduction to Process Dynamics and Control/ Prozessdynamik und Regelung, PSE Group Project
  • SS 2018: Einführung in die Programmierung, Sicheres und optimiertes Betreiben von Anlagen in der Chemie- und Pharmaindustrie

Betreuung der Auslandsbeziehungen des Lehrstuhls

Auslandsaufenthalte bieten interessierten Studierenden die Möglichkeit, Auslandserfahrungen zu sammeln und werden gern bei der Industrie im Lebenslauf gesehen. Über Jahrzehnte haben Professorinnen und Professoren der Fakultät BCI eine Reihe von Auslandsbeziehungen aufgebaut, aus denen Fakultätspartnerschaften mit verschiedenen Universitäten entstanden sind (u.a. mit der University of Pennsylvania, der Carnegie Mellon University, der Hong Kong University of Science and Technology oder der Chinese University of Hong Kong, Shenzhen). Im Rahmen dieser Partnerschaften ist auch der Austausch von Studierenden möglich - ein Übersicht ist hier zu finden.
Die Organisation der Übersee-Austausche der Fakultät BCI wird seitens des Lehrstuhls für Systemdynamik und Prozessführung von Stefanie Gerlich koordiniert. Für die BCI nimmt dabei das International Summer Program eine zentrale Rolle ein. Dieses Programm wird in Kooperation mit dem International Office und der Amerikanistik organisiert und lädt Studierende von Partneruniversitäten der TU Dortmund ein, im Sommer für ca. 2 Monate in Dortmund zu studieren.

Programme für Dortmunder Outgoings

Mehr Infos im Moodle.

International Summer Program

Mehr Infos unter Dortmund International Summer Program.


Publications